Lernen in Geborgenheit

Das sind wir, die Klasse 4!

Unsere Klassenfahrt

 

Berichte

Unsere Klassenfahrt 

Wir fanden das Kiosk gut, weil es dort schöne Sachen zu kaufen gab. Es gab auch einen Sportplatz, wofür man sich Bälle ausleihen konnte. 

Bei der Burgführung durften wir auf den Bergfried gehen. Er war 25m hoch! Plötzlich ging am späten Nachmittag der Feueralarm los. Dann mussten wir alle raus rennen. Aber zum Glück war es ein Fehlalarm. Bei der Burgführung kamen wir auch noch zum Burgbrunnen, der war 85m tief. Bei den Ritterspielen haben wir mit Armbrüsten geschossen. Und Tauziehen gespielt. Am späten Abend war die Nachtwanderung. Sie war sehr gruselig.

Paulinas Geburtstag war auch sehr schön, weil wir Satellitenball gespielt haben und es Muffins und Kuchen gab. Das Essen dort war auch sehr gut.   

Nela & Carla


Klassenfahrt

Wir hatten tolle Ritterspiele. Es gab 4 Gruppen: Rot, Lila, Gelb und Blau.  Man konnte nur als Team gewinnen! Eine Aufgabe war Tauziehen! Auf einen Stein wurde ein Ritterhelm gelegt. Man musste so lange ziehen, bis der Helm so nahe war, dass man ihn einfach umstoßen konnte. Die nächste Aufgabe war ein Wettrennen, aber kein normales Rennen. Man rannte zu zweit! Die Füße wurden zusammen gebunden.  So konnte man nur zu zweit laufen und gewinnen! Die 3. Aufgabe: Armbrustschießen. Man bekam Pfeile und musste auf die Zielscheibe treffen, um Punkte zu sammeln! 

Die Nachtwanderung war auch richtig toll, wir kamen erst ganz spät wieder zur Burg zurück. Wie waren auf dem Bergfried. Er war 25 m hoch. Der Brunnen ist 85 m  tief. Die Burg ist sehr groß. Es war ein tolles Erlebnis und es ist eine schöne Erinnerung.

Von: Nele & Paulina 

                                                  

 Die PC -AG